Letztes Feedback





 

Mobilheime im Trend-Check

Urlaub im Mobilheim kommt dem Trend günstig und komfortabel Urlaub zu machen am nächsten. Die Wirtschaftskrise macht sich in allen Gesellschaftsschichten breit und die Menschen suchen eine gute und erschwingliche Art, um ihren wohlverdienten Urlaub zu genießen. Mobilheime gibt es auf nahezu allen komfortablen Campingplätzen. Die Idee des amerikanischen "Mobile Homes" wurde hier zur Freude aller Möchtegern-Camper, die auf eine Prise Komfort auf keinen Fall verzichten wollen, geschäftstüchtig umgesetzt.

Mobilheime liegen im Trend und das zurecht

Der Urlaub steht vor der Türe und der Geldbeutel lässt grüßen. Pauschalreisen, Hotels, Pensionen, alles viel zu teuer und vor allen Dingen zu strukturiert für Kinder. Mobilheime auf Campingplätzen erfreuen sich immer größter Beliebtheit. Sie laden Groß und Klein ein, relaxed und entspannt die schönsten Wochen im Jahr zu verbringen und dennoch frei und ungezwungen nach eigenem Zeittempo zu leben. Für Kinder kommt ein Urlaub im Mobilheim dem Paradies gleich. Für ein paar Wochen so zu leben wie Robin Hood oder Winnetou, mitten im Wald, an einem See oder am Meer, umringt von Bäumen und Pflanzen. Abends am Lagerfeuer grillen und den ganzen Sternenhimmel über sich zu haben, selbst Erwachsene können diesem Zauber kaum widerstehen. Vergleicht man Mobilheime mit Ferienhäuser oder Pensionen, so schneiden die komfortablen Hütten ganz gut ab. Selbstversorgung ist angesagt, was aber nicht das Schlechteste sein muss und überhaupt - wer dazu keine Lust hat, der kann immer noch zum Essen gehen.

Moderne Mobilheime schneiden im Check super ab


Wer glaubt, dass die Unterkünfte höchstens als bessere Zelte taugen, der hat weit gefehlt. Natürlich gibt es auch hier schwarze Schafe, aber so mancher Gast zielt selbst auf solche spartanischen Nachtlager ab. Der ganze Rest bewohnt während der Urlaubstage luxuriöse Bleiben, die keine Mangelerscheinungen aufweisen. Genügend Platz für alle, eine Küche und getrennte Schlafzimmer. Was will man mehr? Und das alles in feinster Lage! Ausprobieren lohnt sich und wer weiß, vielleicht findet sich das ultimative Urlaubsfeeling ja genau hier mitten in der Natur.


1 Kommentar 11.9.12 14:18, kommentieren

Werbung


Entspannt im Mobilheim urlauben

Campingflair und Komfort müssen sich nicht unbedingt ausschließen. Besonders wer Kinder hat, weiß diese Seite des Urlaubs zu schätzen. Eine Alternative zu Campingbus, Wohnwagen und Co ist ein Urlaub im Mobilheim. Sie thronen oft auf den schönsten Campingflächen dieser Welt. Ausgestattet mit genügend Platz, Wohnküche und Terrasse lassen die meisten Mobilheime keine Wünsche offen. Die Fazilitäten des Campingplatzes dürfen natürlich nach Lust und Laune genutzt werden.

Urlaub im Mobilheim heißt die Natur hautnah genießen

Wer keinen Camper besitzt und trotzdem gerne am Campingleben teilnimmt, der bucht ein Mobilheim. Im Gegensatz zu einem Hotelaufenthalt sind die Hütten erstens günstiger und zweitens sehr viel näher an der Natur. Sonne, Meer und Strand sind zum Greifen nah und die Kleinen können auch schon mal alleine losgelassen werden. Mobilheime stehen mitten in der Natur und bereits am Morgen, wenn man die Tür öffnet, atmet man Urlaubsfeeling pur. Draußen Frühstücken, abends Grillen auf der eigenen Veranda, essen wozu man Lust hat und Freiheit und Ungezwungenheit des Campinglebens in vollen Zügen genießen. Familien greifen gerne auf diese Variante zurück, weil es mit Kindern, besonders wenn sie klein sind, schlichtweg einfacher ist. Die Größeren und auch die Erwachsenen finden schnell Anschluss und so manche langjährige Freundschaft fand beim Campen ihren Anfang.

Mobilheime genügen selbst besonderen Ansprüchen

Super Ausstattung und beste Lage, all das versprechen moderne Mobilheime. Besonders die Campingplätze in Europa bemühen sich dieser Norm gerecht zu werden. Und in der Tat, wer nicht rechtzeitig bucht, hat unter Umständen Pech gehabt. Die Luxushütten sind schnell weg und werden oft gleich wieder für das nächste Jahr gebucht. Die optimalen Lagen in den Ferienregionen ermöglichen eine hohe Flexibilität und werden allen gerecht. Sport, Kultur und Entspannung, die Anbieter haben an alles gedacht. Großzügige Raumaufteilungen ermöglichen einen stressfreien Urlaub entweder mit Kindern oder mit Freunden. Die Abenteueratmosphäre auf den Campingplätzen hält viele Überraschungen für Jung und Alt bereit. Wer einmal dieses Feuer entdeckt hat, den lässt es nie wieder los.


1 Kommentar 11.9.12 14:15, kommentieren